• Newsroom
  • Kontakt
  • safe&easy
  • DE EN 中文
Resultate von Lesen Sie mehr Produkte Sehen Sie alle Resultate

Teilen

Teilen diese Seite

Sie können diese Seite mit anderen teilen, indem Sie die URL der Seite weiterleiten.

E-Mail LinkedIn


SCHURTER lanciert erste IEC-konforme Sicherung für den Sekundärüberstromschutz

SCHURTER lanciert als erste auf dem Markt die neue IEC Sekundärschutzsicherung USI 1206.

Diese Sicherung ist gemäss IEC 60127-4 flink (F) und bis zu einem Nennstrom von 6.3 A erhältlich. Sie verfügt über hohe I2t Werte, bei welcher die Sicherung bei höheren Einschaltspitzen nicht auslöst.Der Nennstrombereich liegt zwischen 500 mA und 6.3 A bei einer Nennspannung von 63 VDC oder 32 VAC. Das Ausschaltvermögen beträgt 63 A für beide Nennspannungen, und die Betriebstemperatur liegt zwischen -55 °C und 90 °C.Die Sicherung ist für Anwendungen im Sekundärüberstromschutz wie Leistungsumwandler, Niederspannungsspeisegeräte, Speichersysteme sowie tragbare medizinische Geräte und Autoelektronik konzipiert worden. Sie liefert eine einzigartige Leistung für ihre kleine Baugrösse 1206 (3.2 mm x 1.6 mm).SCHURTERs Dünnfilmherstellungsprozess führt zu stabilen und qualitativ hoch stehenden Resultaten. Jede Sicherung wird einzeln getestet, um die hohen Ansprüchen in elektronischen Systemen zu erfüllen. Die Markierung des Nennstromes ermöglicht eine eindeutige Produktidentifikation. Die Sicherung ist gemäss IEC 60127-4/2 VDE approbiert und besitzt auch die cURus, METI und CCC Approbation.Das Bauteil kann in bleifreien Reflowlötprozessen verarbeitet werden und ist gemäss der EU-Directive 2002/95/EG RoHS konform. Sie ist lieferbar in Rollen zu 1000, 5000 oder 15'000 Stück.

ticomel.schurter.com
de
de
ger-DE
prod //cdn.schurter.com USI-1206-32412-62723