• Newsroom
  • Kontakt
  • safe&easy
  • DE EN 中文
Resultate von Lesen Sie mehr Produkte Sehen Sie alle Resultate

Teilen

Teilen diese Seite

Sie können diese Seite mit anderen teilen, indem Sie die URL der Seite weiterleiten.

E-Mail LinkedIn


5123: Kompaktes Gerätestecker-Netzfilter mit sehr hoher Dämpfung

SCHURTER’s neues, hochwertiges 5123-Steckerfilter ist die verbesserte Version des erfolgreichen 5120. Es besticht, bei den gleichen, kompakten Dimensionen, mit einer wesentlich besseren Dämpfung. Die Serie 5123 erfüllt damit höchste Ansprüche und die laufend steigenden Anforderungen an die Störunterdrückung von IT-, Medizin-, Mess- und Industriegeräten.

Die neue Filterserie 5123 kombiniert einen IEC-Gerätestecker mit einem Netzfilter, welcher für Nennströme bis 15A dimensioniert und als Standard- oder Medizin-Ausführung erhältlich ist. Der breite Metallflansch kontaktiert die Gehäuseoberfläche grossflächig und ermöglicht so eine optimale Filter- und Schirmwirkung. Weiter integriert das Gerätestecker-Kombielement das EMV-Filter direkt am Netzeingang. Dies wirkt sich optimal auf die elektromagnetische Verträglichkeit aus. Die erhöhte Induktivität bewirkt eine um 6dB bessere asymmetrische Dämpfung gegenüber des Filters 5120, was einer Verdoppelung der Dämpfungseigenschaften entspricht. Damit eignet sich der 5123 für getaktete Stromversorgungen, die eine hohe Störunterdrückung benötigen. Beispiele dafür sind Geräte der IT-, Medizin- und Messtechnik.

Die Serie 5123 ist für Schnapp-, Schraub- oder Nietmontage erhältlich. Dabei reduziert die neue Schnappmontage den Arbeitsaufwand erheblich. Dies gilt auch für die Schraubmontage von der Rückseite, welche sich speziell bei innenmetallisierten Kunststoffgehäusen anbietet. Die Verdrahtung erfolgt über Steck-, Löt-, Litzen- oder Leiterplattenanschlüsse. Letztere ist erhältlich mit einem optionalen Schnappfuss zur sicheren Fixierung des 5123-Filters auf der Leiterplatte. Eine einfache, schnelle und kostensparende Verdrahtung des Bauteils erlaubt die Litzenversion.

Die Baureihe ist für Stromstärken bis 10A bei 250 VAC gemäss IEC-Norm und 15A bei 125 / 250 VAC gemäss UL-Norm ausgelegt. Sie hat die ENEC- und cURus-Zulassung und bietet sich an für Anwendungen gemäss IEC 60950. Für medizinische Geräte gemäss IEC 60601-1 ist die Medizinfilter-Ausführung ideal geeignet.

Eigenschaften:

- Sehr hohe Dämpfung

- Nennströme: bis 10A bei 250 VAC (ENEC/UL/CSA) oder 15A bei 125/250 VAC (UL/CSA)

- Schraub- oder Nietmontage / Schnappmontage

- Anschlüsse: Steck-, Löt-, Litzen- oder Leiterplattenanschluss

- Filter als Standard- oder Medizin-Version erhältlich

- Optionale Ausführung mit V-Lock Kabelverriegelung erhältlich

Internet:

ticomel.schurter.com
de
de
prod //cdn.schurter.com 5123-86648-177055